Das Heilwasser

Es ist geprüftes 67°C heisses Thermalwasser mit Hydrogencarbonat und Chlorid, welches aus 2000 Metern Tiefe kommt. Wegen des Iodidgehalts gehört es zur Gruppe der Heilwässer mit Jod.

Es ist hauptsächlich für die Behandlung von Knochen- und Gelenkerkrankungen, chronischen Gelenkentzündungen und Muskelschmerzen und gynäkologischen Erkrankungen geeignet.

Das Thermalwasser in den Becken des Rába Quelle Bades ist sauber und gesund. Unser natürliches Reinigungssystem läuft auf höchstem Sicherheitsstandard.

Zusammensetzung des Heilwassers:

KomponentMenge (Mg/l)
Kalium und Natrium  (K + Na)648,8
Ammonium (NH)7,2
Kalzium (Ca)8,7
Magnesium (Mg)8,1
Eisen (Fe)0,16
Chlorid (Cl)475,0
Iodid (I)1,26
Fluorid (F)1,15
Hydrogencarbonat (HCO3)951,6
Sulfid (S)0,34
Metaborsäure (HBO3)3,00
Metakieselsäure (H2SIO3)60,84
freie Kohlensäure (CO2)13,20
Wasserstoffion Konzentration: (pH)8,04